koerper
kopf
blatt

Projekte

In vielfältige Projekten widmen wir uns dem Bien und seiner Lebensumwelt. Die Gestaltung von Kleinfolgenreich als fruchtbringender Ort für unsere Gemeinschaft und ihr Wirken gehört ebenso dazu wie die Erhaltung und Wiederbelebung einer historischen Obstbaumallee - der Immenallee. Ein Projekt, bei dem wir sehr eng mit der Grundschule Görzig zusammenarbeiten.

Immenhoch

Das Projekt „Immenhoch“ sucht nach Wegen Erwachsen und Kindern das Wesen und Wirken der Bienen näher zu bringen. Der Hochstand erlaubt dabei eine große Nähe zu den Bienenvölkern und schützt zugleich Mensch und Imme davor, einander unfreiwillig zu nahe zu kommen.


Kleinfolgenreich

Eine einstmals verwilderte Kleingartenanlage. Menschen, die gemeinsam von dort aus in die Gesellschaft wirken wollen. Eine ansteckende Idee, die auf fruchtbaren Boden fällt und damit wachsen und weitergegeben werden kann. Etwas Kleines, vielleicht Unscheinbares, was Großes nach sich ziehen kann. Wie der Name schon sagt, ein Klein-Folgen-Reich. Wir wollen in diesem Tagebuch darüber berichten.


Immenhort

Die Projekte von Kleinfolgenreich, die sich der wesensgemäßen Bienenhaltung widmen, vereinen wir unter der Wortmarke Immenhort. In diesem Rahmen sind wir als Regionalgruppe für wesensgemäße Bienenhaltung bei Mellifera e.V. registriert.


Immenbar

Die Oberträgerbeute, oder auch Top Bar Hive, wurde in dieser Form ursprünglich für die Entwicklungshilfe in Afrika konzipiert. Diese Form der Beute ermöglicht auch Anfängern hierzulande einen Einstieg in die wesensgemäße Imkerei ohne Rähmchen und Mittelwände. Das Tagebuch dokumentiert die Entwicklung der ersten beiden Bienenvölker in zwei Top Bar Hives in Halle und Kleinfolgenreich.


Carolines Tagebuch

Im Rahmen eines Freiwilligen Ökologischen Jahres von September 2012 bis August 2013 gestaltete Caroline Trommer Kleinfolgenreich mit. Ihre Einträge im ersten Tagebuch dieser Internetseite beschreiben eindrucksvoll die Entwicklung von Kleinfolgenreich im ersten Jahr.


Immenhoch

Erste Durchsicht. 12. Juni 2015

Immenallee

Herzlichen Dank liebe Baum-Paten!

Immenhort

Wir lassen Bienen hoch leben

Immenbar

Regina zieht nach Halle

ZooImmen

Tausendfacher Tierbestand im Zoo Halle

Termine

Tag der offenen Imkerei 2018

Weggefährten

Antje Springer-Böhm *63

Kleinfolgenreich

Berlin, Berlin!

Gärten

Labsal in trostlosen Weiten / 2014

fuss